Bischof und Bildungsminister beim Festakt der KEB-Saar

Bischof und Bildungsminister beim Festakt der KEB-Saar

Dillingen. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann feiert am Mittwoch, 5. Dezember, um 17.30 Uhr einen Festgottesdienst in der Dillinger Pfarrkirche Hl. Sakrament (Saardom) zum 50-jährigen Bestehen der Landesarbeitsgemeinschaft der Katholischen Erwachsenenbildung Saarland (KEB-Saar)

Dillingen. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann feiert am Mittwoch, 5. Dezember, um 17.30 Uhr einen Festgottesdienst in der Dillinger Pfarrkirche Hl. Sakrament (Saardom) zum 50-jährigen Bestehen der Landesarbeitsgemeinschaft der Katholischen Erwachsenenbildung Saarland (KEB-Saar). Der Gottesdienst wird musikalisch mitgestaltet vom Chor "Musica Sacra" unter der Leitung von Dekanatskantor Thomas Bernardy.Dem öffentlichen Gottesdienst im Saardom folgt ein Festakt für geladene Gäste in der Stadthalle Dillingen. Zu dem Festakt wird außer Ackermann der saarländische Bildungsminister Ulrich Commerçon erwartet. Er wird die Festansprache halten.

Anschließend moderiert SZ-Redakteur Johannes Werres eine Diskussionrunde zum aktuellen Stellenwert der katholischen Erwachsenenbildung in der Kirche. Außer Bischof Ackermann nehmen daran teil der Landrat des Kreises Saarlouis, Patrik Lauer, Professor Ralph Bergold, Direktor des Katholisch Sozialen Instituts in Bad Honnef, sowie Thomas Sartingen, Leiter der Abteilung Außerschulische Bildung der KEB der Diözese Speyer.

Bergold stellt nach der Runde ein Buch vor, das er und der Vorsitzende der KEB Saar, Horst Ziegler, gemeinsam herausgegeben haben. Es heißt "Neue Vermessungen. Katholische Erwachsenenbildung heute im Spannungsfeld von Kirche und Gesellschaft". red

Weitere Information gibt es bei der KEB-Saar unter der Telefonnummer (0 68 31) 76 92 64.

Foto: Thomas Frey/dpa

Foto: Becker&Bredel

Mehr von Saarbrücker Zeitung