1. Saarland

Bis zu 5000 Teilnehmer auf Anti-Cattenom-Demo erwartet

Bis zu 5000 Teilnehmer auf Anti-Cattenom-Demo erwartet

Cattenom. 4000 bis 5000 Teilnehmer erwarten die Organisatoren der Protestkundgebung gegen das lothringische Atomkraftwerk Cattenom, die am Ostermontag von 14 bis 17 Uhr in unmittelbarer Nähe des Kraftwerkes an der Landstraße D 56 stattfinden soll. Dies erklärten gestern Vertreter der Internationalen Atomgemeinschaft gegen Cattenom, die zu der Kundgebung aufruft

Cattenom. 4000 bis 5000 Teilnehmer erwarten die Organisatoren der Protestkundgebung gegen das lothringische Atomkraftwerk Cattenom, die am Ostermontag von 14 bis 17 Uhr in unmittelbarer Nähe des Kraftwerkes an der Landstraße D 56 stattfinden soll. Dies erklärten gestern Vertreter der Internationalen Atomgemeinschaft gegen Cattenom, die zu der Kundgebung aufruft. Zu dem Aktionsbündnis gehören 35 Parteien, Naturschutzverbände und Bürgerinitiativen aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Luxemburg und Lothringen. Die Organisatoren erwarten zahlreiche Busse mit Teilnehmern. Auf der Kundgebung werden Bürgermeister aus der Region, Politiker wie der SPD-Europa-Abgeordnete Jo Leinen und Vertreter des Aktionsbündnisses sprechen. "Wir werden ein eindrucksvolles Zeichen für unsere Forderung setzen, Cattenom sofort abzuschalten", so der Grüne Henry Selzer, Sprecher der Cattenom-Gegner.In Saarbrücken demonstrierten gestern rund 300 Menschen gegen die Atomkraft. "Wir hoffen, dass der Ostermontag wieder einen Schub bringt", sagte Demo-Initiator Michael Huth. red/spr