Bilsdorfer feiern närrischen Geburtstag

Bilsdorfer feiern närrischen Geburtstag

Bilsdorf. Närrischen Geburtstag hatte der Karnevalsverein Rot-Weiss Bilsdorf. Am Freitagabend feierte er in der Steinberghalle 4 x 11 Jahre. Angefangen hatte es 1964 mit einem kleinen Fastnachtsumzug am Faasendsonntag. Das setzten in den darauffolgenden Jahren die Ortsvereine fort. Anfang 1967 gründeten dann 25 Närrinnen und Narren im Gasthaus Bommersbach den Rot-Weiss Bilsdorf e.V

Sie waren schon als Kinderprinzenpaar bei 3x11 Jahre Rot-Weiss Bilsdorf im Einsatz und sind jetzt als Prinzenpaar bei 4x11: Kay I. und Romy I.. Foto: Johannes A. Bodwing.

Bilsdorf. Närrischen Geburtstag hatte der Karnevalsverein Rot-Weiss Bilsdorf. Am Freitagabend feierte er in der Steinberghalle 4 x 11 Jahre. Angefangen hatte es 1964 mit einem kleinen Fastnachtsumzug am Faasendsonntag. Das setzten in den darauffolgenden Jahren die Ortsvereine fort.Anfang 1967 gründeten dann 25 Närrinnen und Narren im Gasthaus Bommersbach den Rot-Weiss Bilsdorf e.V. Von da an liefen die Umzüge unter dessen Regie und auch karnevalistische Aktivitäten in Bilsdorfer Gaststätten. Das ging so bis zum Ende der Session 1975/76. Danach konnten sich die Bilsdorfer Karnevalisten in der neuen Steinberghalle mit Büttenreden und Tänzen austoben. Den Elferrat von Rot-Weiss Bilsdorf stellten von Beginn an weibliche und männliche Mitglieder. Und seit der Gründung war auch eine Garde mit dabei. Später wuchs sie auf vier an, mit Minis, Jugendgarde, Junioren- und Aktivengarde beziehungsweise Prinzengarde. 4 x 11 Jahre bedeute, "44 Jahre lang Leute engagieren und motivieren sowie hervorragende Jugendarbeit", sagte der Vizepräsident des Verbandes Saarländischer Karnevalsvereine, Günter Simon. Das wurde mit einer Urkunde gewürdigt. Für den Regionalbezirk Saarlouis-Lebach überreichte Stefan von dem Broch einen Jubiläumsteller. Viele Gratulanten standen am Freitag in der Bütt und auf der Bühne, die Garden legten sich mit tollen Tänzen ins Zeug. Und erstmals seit Jahren machte ein Bilsdorfer Prinzenpaar wieder seine Aufwartung - Kay I. und Romy I. Beide waren bei 3 x 11 Jahren das Kinderprinzenpaar gewesen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung