Bienenvater Hans-Werner Krick spricht über Imkerei

Bienenvater Hans-Werner Krick spricht über Imkerei

Ottweiler. Die Volkshochschule des Landkreises Neunkirchen bietet einen Vortrag zum Thema "Ein Leben für die Königin - Spannendes und Wissenswertes aus dem Bienenstaat" an.Der Vortrag findet am Dienstag, 19. Juni, 19 Uhr, im Umwelt- und Freizeitzentrum Finkenrech statt. Die Bienenkönigin ist der Mittelpunkt ihres Volkes

Ottweiler. Die Volkshochschule des Landkreises Neunkirchen bietet einen Vortrag zum Thema "Ein Leben für die Königin - Spannendes und Wissenswertes aus dem Bienenstaat" an.Der Vortrag findet am Dienstag, 19. Juni, 19 Uhr, im Umwelt- und Freizeitzentrum Finkenrech statt. Die Bienenkönigin ist der Mittelpunkt ihres Volkes. Sie ist die Zentralfigur eines Staates, der ohne Verwaltungs- und Herrschaftsapparat funktioniert. Eigentlich ist ein Bienenstaat eine ideale Gesellschaft, könnte man meinen, eine harmonische Gemeinschaft, die reibungslos funktioniert. Warum und wie so etwas bei Honigbienen funktioniert, was wir Menschen von diesem Insektenstaat lernen können und warum diese Erfahrungen nicht auf das menschliche Zusammenleben übertragbar sind, zeigt Bienenvater Hans-Werner Krick in seinem Vortrag. Kostenbeitrag: drei Euro. red

Um Anmeldung unter Tel. (0 68 24) 9 06 12 18 oder per E-Mail kvhs@landkreis-neunkirchen.de wird gebeten.