Bewohner versuchten, brennende Matratze im Bad zu löschen

Bewohner versuchten, brennende Matratze im Bad zu löschen

Güdingen. Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Im Lobach in Güdingen sind der Löschbezirk Güdingen der freiwilligen Feuerwehr und die Berufsfeuerwehr Saarbrücken am Donnerstagmorgen um 6.20 Uhr gerufen worden. Hier war eine Elektroheizdecke in einem Bett in Brand geraten. Wie die Berufsfeuerwehr meldet, hatten die Bewohner die brennende Matratze ins Badezimmer getragen

Güdingen. Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Im Lobach in Güdingen sind der Löschbezirk Güdingen der freiwilligen Feuerwehr und die Berufsfeuerwehr Saarbrücken am Donnerstagmorgen um 6.20 Uhr gerufen worden. Hier war eine Elektroheizdecke in einem Bett in Brand geraten. Wie die Berufsfeuerwehr meldet, hatten die Bewohner die brennende Matratze ins Badezimmer getragen. Dort hatten sie versucht, diese abzulöschen.Das Badezimmer brannte komplett aus. Auch die Wohnung wurde durch den Ruß stark verschmutzt und ist zurzeit unbewohnbar. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung