1. Saarland

Bewerbungsfrist für Kreisumweltpreis läuft ab

Bewerbungsfrist für Kreisumweltpreis läuft ab

Kreis Saarlouis. Die Bewerbungsfrist für den Kreisumweltpreis 2011 endet am Dienstag, 2. August. "Insekten" lautet das Thema in diesem Jahr. Ihre Bedeutung für die Umwelt und ihr Schutz sollten mit einem praktischen oder umweltpädagogischen Projekt vermittelt werden. Das Preisgeld beträgt 2600 Euro. Landrätin Monika Bachmann erinnert an die fristgerechte Abgabe der Bewerbungen

Kreis Saarlouis. Die Bewerbungsfrist für den Kreisumweltpreis 2011 endet am Dienstag, 2. August. "Insekten" lautet das Thema in diesem Jahr. Ihre Bedeutung für die Umwelt und ihr Schutz sollten mit einem praktischen oder umweltpädagogischen Projekt vermittelt werden. Das Preisgeld beträgt 2600 Euro. Landrätin Monika Bachmann erinnert an die fristgerechte Abgabe der Bewerbungen.Honigbienen, Schmetterlinge und Heuschrecken, aber auch Ameisen, Käfer, Wespen und Hornissen erfüllen wichtige Funktionen im Naturhaushalt, sind aber vielfach bedroht. Hier können praktische und pädagogische Projekte ansetzen, für die der Umweltpreis in diesem Jahr vergeben wird.

Zur Erleichterung der Bewerbung gibt es einen Bewerbungsbogen. Dieser kann beim Kreisumweltamt in Saarlouis unter der Telefonnummer (0 68 31) 44 43 41 bei Karin Adams-Altmayer oder per E-Mail amt69@kreis-saarlouis.de mit weiteren Informationen angefordert werden.

Der ausgefüllte Bewerbungsbogen ist an das Kreisumweltamt zu senden: Postfach 1840, 66718 Saarlouis oder Kaiser-Wilhelm-Straße 4-6, 66740 Saarlouis. Die Bewerbung ist mit dem Vermerk "Umweltpreis 2011" außen auf dem Briefumschlag deutlich kenntlich zu machen. Der Bewerbungsbogen kann auch aus dem Internet heruntergeladen werden. red

kreis-saarlouis.de