1. Saarland

Betrunkener willins falsche Haus

Betrunkener willins falsche Haus

Wehrden/KlarenthalBetrunkener willins falsche HausZur Ausnüchterung musste ein 24-Jähriger aus Klarenthal am Sonntagmorgen: Er hatte in der Gehlenbrunnenstraße in Völklingen-Wehrden versucht, in ein Wohnhaus zu gelangen. Allerdings war er so betrunken, dass er das falsche Haus erwischt hatte

Wehrden/KlarenthalBetrunkener willins falsche HausZur Ausnüchterung musste ein 24-Jähriger aus Klarenthal am Sonntagmorgen: Er hatte in der Gehlenbrunnenstraße in Völklingen-Wehrden versucht, in ein Wohnhaus zu gelangen. Allerdings war er so betrunken, dass er das falsche Haus erwischt hatte. Bei einem Alcotest wurde ein Wert von über zwei Promille Atem-Alkohol festgestellt, meldet die Polizei. redSaarbrückenStadtwerke reinigen TrinkwasserbehälterDie Stadtwerke Saarbrücken reinigen von heute bis Freitag, 6. November, die Trinkwasserbehälter Gebberg, Winterberg, Deutschhöh und Kieselhumes. Danach werden die Behälter desinfiziert. Daher kann das Wasser nach Inbetriebnahme kurzzeitig leicht nach Chlor riechen, melden die Stadtwerke. Alle Arbeiten erfolgten in enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt. redKleinblittersdorfAuf Saar-Ton-Gelände geht's jetzt voranRund zwei Millionen Euro hat das saarländische Wirtschaftsministerium für das Gewerbegebiet Alte Ziegelei (Saar-Ton-Gelände) in Kleinblittersdorf bewilligt. Damit soll die Ansiedlung von Firmen gefördert werden. > Seite C 3