Alkoholisierte Gruppe: Betrunkene greifen Rettungssanitäter an

Alkoholisierte Gruppe : Betrunkene greifen Rettungssanitäter an

Betrunkene Schaulustige haben in der Nacht zu Samstag in Saarbrücken Mitarbeiter des Rettungsdienstes an ihrer Arbeit gehindert und sie angegriffen. Die Sanitäter wollten einen 17-Jährigen behandeln, der sich bei einem Sturz das Schienbein gebrochen hatte.

Der Verletzte war ebenfalls aggressiv und musste von einem Notarzt ruhiggestellt werden, wie die Polizei berichtete.