1. Saarland

Betrüger erschleicht sich 100 Euro von 81-jähriger Nunkircherin

Betrüger erschleicht sich 100 Euro von 81-jähriger Nunkircherin

Nunkirchen. Ein dreister Betrüger war am Mittwoch in Nunkirchen unterwegs. Wie die Polizei Wadern gestern mitteilte, wurde eine allein lebende, 81 Jahre alte Dame in der Straße Im Flürchen Opfer des Mannes

Nunkirchen. Ein dreister Betrüger war am Mittwoch in Nunkirchen unterwegs. Wie die Polizei Wadern gestern mitteilte, wurde eine allein lebende, 81 Jahre alte Dame in der Straße Im Flürchen Opfer des Mannes. Der Mann, der als "großer Mann mit dunklen Haaren und lückenhaften Zähnen" beschrieben wurde, klingelte gegen zwölf Uhr am Mittag an der Haustür der Geschädigten und bot seine Dienste als Vertreter der Staubsaugerfirma Vorwerk an. Hier tauschte er dann angeblich ein verschmortes Bauteil an dem Staubsauger der älteren Dame aus. Für die Reparatur erhielt er absprachegemäß 100 Euro. Nachdem der Enkel des Opfers am Abend von dem "Vertreterbesuch" erfahren hatte, stellte dieser fest, dass am Staubsauger seiner Großmutter keine Bauteile ausgetauscht wurden. Ein Anruf bei der Herstellerfirma des Gerätes ergab, dass momentan im Raum Wadern-Nunkirchen keine offiziellen Vertreter der Firma unterwegs seien. redSachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wadern, Tel. (0 68 71) 9 00 1-0.