Betriebshofleiter Peter Voigt stellt sich im Ortsrat vor

Betriebshofleiter Peter Voigt stellt sich im Ortsrat vor

Münchwies. In der Sitzung des Ortsrates Wiebelskirchen-Hangard-Münchwies hatte der neue Leiter des Zentralen Betriebshofes der Stadt Neunkirchen am Donnerstag Gelegenheit, sich dem Gremium vorzustellen. Dabei kündigte Peter Voigt an, dass sich in den Strukturen des ZBN einiges verändern werde

Münchwies. In der Sitzung des Ortsrates Wiebelskirchen-Hangard-Münchwies hatte der neue Leiter des Zentralen Betriebshofes der Stadt Neunkirchen am Donnerstag Gelegenheit, sich dem Gremium vorzustellen. Dabei kündigte Peter Voigt an, dass sich in den Strukturen des ZBN einiges verändern werde. Unter anderem solle wieder die Revierreinigungsstelle im Stadtteil besetzt werden, nachdem die bisherige Mitarbeiterin zwischenzeitlich beim Ordnungsamt eingesetzt ist. Voigt informierte auch über Neuerungen bei Forstarbeiten oder Spielplatzangelegenheiten. Der neue ZBN-Chef versicherte, dass sich alle betriebsspezifischen Veränderungen positiv auswirken und zur Zufriedenheit bei den Bürgern führen werden. Ihm sei der Kontakt zur Bevölkerung, aber auch zu den Mandatsträgern, sehr wichtig, sagte Voigt. Man solle auch keine Scheu haben, ihn anzurufen, wenn es irgendwo Probleme gebe. Ortsvorsteher Rolf Altpeter lobte die Zusammenarbeit mit Peter Voigt, auch als Voigt noch stellvertretender Leiter des ZBN war. heb

Mehr von Saarbrücker Zeitung