1. Saarland

Betonteile fallen von der Decke

Betonteile fallen von der Decke

Sulzbach. 94 überdachte Stellplätze hat das Sulzbacher Parkhaus in der Marktstraße. 15 davon sind gesperrt. Grund: Von der Decke fallen Betonteile. An vielen Stellen ist bereits die Eisenarmierung zu sehen. Eigentümerin des Gebäudes ist die Sulzbacher Kommunale Dienstleistungsgesellschaft KDI

Sulzbach. 94 überdachte Stellplätze hat das Sulzbacher Parkhaus in der Marktstraße. 15 davon sind gesperrt. Grund: Von der Decke fallen Betonteile. An vielen Stellen ist bereits die Eisenarmierung zu sehen. Eigentümerin des Gebäudes ist die Sulzbacher Kommunale Dienstleistungsgesellschaft KDI. Geschäftsführer Karlheinz Christmann: "Gutachter haben ermittelt, dass die Kosten für die Sanierung rund 1,1 Millionen Euro betragen." Seit dem 1. Januar 2007 ist die KDI für das Parkhaus zuständig. "In den vergangenen Jahren wurde immer nur das Notwendigste gemacht", erklärt KDI-Prokurist Dieter Heckmann und betont: "Seit 2007 haben wir bereits rund 80 000 Euro in das Gebäude investiert." Für das Geld wurden eine neue Schrankenanlage eingebaut und neue Kassenautomaten aufgestellt. Zudem wurden an der Ein- und Ausfahrt neue Kontaktschleifen sowie eine Gegensprechanlage eingebaut. Außerdem wurden eine Heizung und eine Videoüberwachung installiert. Damit soll Vandalismus im Parkhaus vorgebeugt werden. "Das ist aber alles nur ein Tropfen auf den heißen Stein", verdeutlicht Christmann. "Wir müssen jetzt für die Sünden der Vergangenheit aufkommen." Und das wird teuer für die KDI. "Neben der Sanierung aller Betonteile müssen wir auch die Fluchtwege wieder freimachen, die in den Vorjahren zugebaut wurden", erläutert der Geschäftsführer. Er hat die von den Gutachtern geschätzten Sanierungskosten von 1,1 Millionen Euro in den Wirtschaftsplan der KDI fürs nächste Jahr eingestellt.