1. Saarland

Best-Reisebüro-Cup des TC St. Wendel: Zwei Titel bleiben im Kreis

Best-Reisebüro-Cup des TC St. Wendel: Zwei Titel bleiben im Kreis

St. Wendel. 140 Tennisspieler aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen gingen kürzlich beim Best-Reisebüro-Cup auf der Anlage des TC St. Wendel an den Start. Zwei Wochen lang wurden in den Altersklassen Damen 40 und 50 sowie Herren 40, 50 und 60 die Sieger ermittelt, den Zuschauern wurden dabei insgesamt 210 Matches geboten. Bei den Herren 60 belegte Michael Kockler vom TC St

St. Wendel. 140 Tennisspieler aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen gingen kürzlich beim Best-Reisebüro-Cup auf der Anlage des TC St. Wendel an den Start. Zwei Wochen lang wurden in den Altersklassen Damen 40 und 50 sowie Herren 40, 50 und 60 die Sieger ermittelt, den Zuschauern wurden dabei insgesamt 210 Matches geboten.Bei den Herren 60 belegte Michael Kockler vom TC St. Wendel am Ende den zweiten Platz. Er musste sich erst im Finale Helgo Schledorn vom TC Illingen mit 2:6 und 4:6 geschlagen geben. Bei den Frauen 40 schrammte Anja Simon-Dorr vom TC Theley knapp am Sieg vorbei. Sie verlor das Finale gegen Heike Krämer vom TC Elversberg mit 2:6 und 3:6. Platz drei belegte Andrea Fuhr vom TC Tholey.

Zwei Titel blieben dennoch im Kreis St. Wendel: Bei den Damen 50 setzte sich Michaela Morsch von der SG Marpingen/Alsweiler im Finale gegen Rita Horne vom TC Eppelborn mit 6:0 und 7:6 durch. Bei den Herren 40 gewann Carsten Horras vom TC Oberthal den Titel. Er schlug im spannendsten Finale des Turniers Michael Pfaff vom TC Ottweiler mit 7:5, 6:7 und 10:5. Bei den Herren 50 setzte sich Stefan Seel vom TC Göttelborn mit 6:3, 3:6 und 10:5 gegen Alfred Morsch, vom TC Winterbach durch. red