1. Saarland

Besser auch mal dieeigenen Leute rügen

Besser auch mal dieeigenen Leute rügen

Ausländer in VölklingenBesser auch mal dieeigenen Leute rügenZum Artikel "Ein Gefühl der Angst" (Ausgabe vom 25. September) und zum Leserbrief "Erst mal an der eigenen Nase fassen" (Ausgabe vom 30. September)

Ausländer in VölklingenBesser auch mal dieeigenen Leute rügenZum Artikel "Ein Gefühl der Angst" (Ausgabe vom 25. September) und zum Leserbrief "Erst mal an der eigenen Nase fassen" (Ausgabe vom 30. September).Dazu, dass ein Bündnis türkischer Bürger in Völklingen Alarm schlägt, möchte ich folgendes sagen: Dem Leserbrief von Herrn Horst Schäfer kann ich nur im vollen Umfang zustimmen. Außerdem muss ich mich fragen, ob es nicht eine besondere Art von Rassismus darstellt, wenn ein türkischer Betrieb eine Arbeitsstelle ausschreibt, allerdings mit dem Zusatz: keine deutschen, sondern nur türkische Bewerber. Ich möchte nicht wissen, wie dieses Bündniss der Türken im umgekehrten Fall reagiert hätte. Also, liebes Bündnis: besser auch mal die eigenen Leute rügen, bevor hier die deutschen Einwohner einer ganzen Mittelstadt als rechtsradikal deklariert werden.Dietmar Maas, Völklingen