1. Saarland

Bernd Appel bleibt Vorsitzender des Musikvereins Hirstein

Bernd Appel bleibt Vorsitzender des Musikvereins Hirstein

Hirstein. Der Musikverein Hirstein unter der Leitung von Benjamin Schneider war im vergangenen Jahr stark engagiert und ein Aktivposten innerhalb und außerhalb des Ortes. Das betonte der in der Jahreshauptversammlung wieder gewählte Vorsitzende Bernd Appel. Er dankte den Musikern für ihr Engagement und ließ noch einmal die wichtigsten Ereignisse Revue passieren

Hirstein. Der Musikverein Hirstein unter der Leitung von Benjamin Schneider war im vergangenen Jahr stark engagiert und ein Aktivposten innerhalb und außerhalb des Ortes. Das betonte der in der Jahreshauptversammlung wieder gewählte Vorsitzende Bernd Appel. Er dankte den Musikern für ihr Engagement und ließ noch einmal die wichtigsten Ereignisse Revue passieren. Besonders erwähnte er das Weihnachtskonzert gemeinsam mit dem Jugendorchester Notenkiller des Vereins, das jetzt von Thomas Fries aus Güdesweiler dirigiert wird. Beim Märchenkonzert hatte Bianca Wipper zum letzten Mal die Notenkiller dirigiert und wurde mit viel Beifall verabschiedet. Das Jugendorchester zählt knapp 20 Mitglieder und sei Beweis dafür, dass der Musikverein Hirstein mit seiner Jugendarbeit auf dem richtigen Wege ist, so der alte und neue Vereinschef.Die Musiker sprangen im vergangenen Jahr in die Bresche und organisierten zum ersten Mal den Hirsteiner Weihnachtsmarkt. Weitere Aktivitäten waren auch die Gestaltung der Dorfkirmes, ein Weinseminar und das Oktoberfest. 2013 ist der Terminkalender des Vereins gut gefüllt. Die Kirmes findet vom 20. bis 22. Juli, das Oktoberfest am 12. Oktober und das Weihnachtskonzert am 21. Dezember statt. se

Auf einen Blick

Vorstand: Vorsitzender: Bernd Appel, Stellvertreterin: Silke Lukas, Kassiererin: Sabine Baltes, Schriftführerin: Sandra Seibert, weiteres Mitglied im Hauptvorstand: Thomas Fries, Jugendwart: Vivien Zuschlag, Lena Lukas, Notenwart: Michaela Lorenz: Beisitzer: Horst Gerhart, Werner Gassner. se