1. Saarland

Bergbau-Geschichte zum Anfassen

Bergbau-Geschichte zum Anfassen

Merzig. Bewohner des Seniorenzentrums Von-Fellenberg-Stift haben zusammen mit haupt- und ehrenamtlichen Betreuern die Ausstellung "Das Erbe" im ehemaligen Bergwerk in Landsweiler-Reden besucht. Unter den Besuchern waren viele Zeitzeugen und ehemalige Bergleute im Alter zwischen 79 und 97 Jahren

Merzig. Bewohner des Seniorenzentrums Von-Fellenberg-Stift haben zusammen mit haupt- und ehrenamtlichen Betreuern die Ausstellung "Das Erbe" im ehemaligen Bergwerk in Landsweiler-Reden besucht.Unter den Besuchern waren viele Zeitzeugen und ehemalige Bergleute im Alter zwischen 79 und 97 Jahren. "Geführt wurden die Senioren vom ehemaligen Bergmann Schmadel, der unter den Bewohnern des Stifts einen alten Bekannten aus dem Bergwerk Warndt traf", berichtet Ronald Herrmann, Heimleiter des Von-Fellenberg-Stifts. Herrmann weiter: "Die Mitarbeiter der Ausstellung waren freundlich und betreuten die Senioren sehr gut."

Nach der Führung wurde noch ein Erinnerungsfoto geschossen, und gegen 16.30 Uhr trat man die Heimreise an. "Dass die Bewohner mit Herz und Seele bei der Sache waren, konnte man an der konstruktiven Kritik auf der Heimfahrt hören", fasst der Heimleiter zusammen.

So wurde laut Herrmann etwa vorgeschlagen, ehemalige Bergleute oder Bergmannsvereine in die Ausstellung einzubinden: "Zeitzeugen in 'Bergmannstracht' würden noch mehr Leben in die Ausstellung bringen", sagte Herrmann. mtn