Benefizkonzert der Modern Music School bringt 500 Euro

Benefizkonzert der Modern Music School bringt 500 Euro

Merzig. 500 Euro erspielten die 25 Schüler der Modern Music School Merzig an ihrem Benefizkonzert zu Gunsten der Deutschen Fanconi-Anämie-Hilfe. Hintergrund des Konzertes ist, dass ein Schüler der Merziger Modern Music School aus Tünsdorf mit zehn Jahren an der seltenen Krankheit Fanconi-Anämie erkrankte und seitdem medikamentös behandelt wird

Merzig. 500 Euro erspielten die 25 Schüler der Modern Music School Merzig an ihrem Benefizkonzert zu Gunsten der Deutschen Fanconi-Anämie-Hilfe. Hintergrund des Konzertes ist, dass ein Schüler der Merziger Modern Music School aus Tünsdorf mit zehn Jahren an der seltenen Krankheit Fanconi-Anämie erkrankte und seitdem medikamentös behandelt wird. Durch den Erfolg im Vorjahr angespornt, gestalteten die engagierten Schüler den Konzertabend. Belohnt wurden sie durch die Spendenbereitschaft der Zuhörer. Bei freiem Eintritt bestimmten diese, welche Summe sie der guten Sache zukommen ließen. Ein besonderes Dankeschön sagten die Musiker an Sue Lehmann, die durch insgesamt fünf Stunden Show mit Hits aus Musicals und Filmen wie "Wicked", "Cabaret", "Titanic" und "Jekyll and Hyde" führte. Auch für Yvonne Matle vom Jugendhaus Merzig, Gunni Mahling und alle Helfer gab es ein dickes Lob. obi