1. Saarland

Belohnung ausgesetzt für Ergreifung des Brandstifters

Belohnung ausgesetzt für Ergreifung des Brandstifters

Dillingen. In Dillingen und Diefflen hat es in der Nacht zum Sonntag an mehreren Stellen gebrannt (wir berichteten). Es entstand ein Sachschaden von etwa 100 000 Euro. Für die Ergreifung des Brandstifters sind 500 Euro Belohnung ausgesetzt. Verdächtig ist nach Angaben der Polizei ein Radfahrer, der gegen 3

Dillingen. In Dillingen und Diefflen hat es in der Nacht zum Sonntag an mehreren Stellen gebrannt (wir berichteten). Es entstand ein Sachschaden von etwa 100 000 Euro. Für die Ergreifung des Brandstifters sind 500 Euro Belohnung ausgesetzt.Verdächtig ist nach Angaben der Polizei ein Radfahrer, der gegen 3.30 Uhr nach der Brandstiftung an einer Garage in Diefflen, Theelweg, mit einem Fahrrad nach Dillingen gefahren sei, wo er kurz hintereinander zuerst einen Papiercontainer auf dem Parkplatz vor dem Weißkreuz-Stadion in der Werderstraße und in der Folge ebenfalls in der Werderstraße zuerst vier Fahrzeuge im Hinterhof einer Firma und dann etwa 80 Meter weiter drei Fahrzeuge auf einem Hinterhofparkplatz anzündete. Die Feuerwehr konnte die Brände löschen, bevor sie auf angrenzende Wohnhäuser übergriffen.

Der Radfahrer soll etwas 17 bis 25 Jahre alt und 1,60 bis 1,70 Meter groß sein. Er ist schlank und hat kurze Haare. red

Hinweise zu der Tat bitte an die Polizeiinspektion in Dillingen unter der Telefonnummer (0 68 31) 97 70.