1. Saarland

Beim Stadtfest in Baumholder geht's rund

Beim Stadtfest in Baumholder geht's rund

Baumholder. Vom 19. bis 21. August lädt der Bürgerverein Baumholder zum 23. Altstadtfest ein. Auf zwei Bühnen sorgen überregionale Bands mit jeder Menge Live-Musik für Unterhaltung für Jung und Alt. Eröffnet wird das Altstadtfest am morgigen Freitag, 19. August, um 17 Uhr auf der Bühne am Marktplatz

Baumholder. Vom 19. bis 21. August lädt der Bürgerverein Baumholder zum 23. Altstadtfest ein. Auf zwei Bühnen sorgen überregionale Bands mit jeder Menge Live-Musik für Unterhaltung für Jung und Alt. Eröffnet wird das Altstadtfest am morgigen Freitag, 19. August, um 17 Uhr auf der Bühne am Marktplatz. Auf der Bühne in der Marktstraße macht die Band Frühschicht den musikalischen Anfang und wird gegen 19.30 Uhr von JR and the Screamers abgelöst.Auf der Bühne in der Poststraße eröffnet Big Wix das Musikprogramm, bevor die Band Elliot die Bühne betritt. Als Topact für Freitag gilt Brass Machine, die auf der Bühne am Marktplatz ab 22.30 Uhr zu sehen sind.

Den Start am Samstag macht zeitgleich um 18.30 Uhr MEP Live auf der Bühne am Marktplatz sowie die Band Angry Someones zusammen mit Datenstau auf der Bühne in der Poststraße. Der Topact des Altstadtfestes betritt am Samstagabend gegen 22.30 Uhr die Bühne in der Poststraße. Die sieben Musiker mit dem Bandnamen Crossing gelten als eine der besten Coverbands Deutschlands und werden die Besucher kräftig zum Rocken bringen. Auf der Bühne am Marktplatz konnte man die Band Frantic gewinnen.

Am Sonntagmorgen stehen ein Gottesdienst im Hof Giszas und der Frühschoppen an. Ab 13 Uhr werden in der Nähe des Marktplatzes Attraktionen für Kinder angeboten. An der Bühne in der Poststraße wird ein Karaoke-Mittag mit Mic Lovin & Ernie stattfinden. red

altstadtfest-baumholder.de