1. Saarland

Bei Zweibrücker OB-Wahl treten zwei CDU-Mitglieder an

Bei Zweibrücker OB-Wahl treten zwei CDU-Mitglieder an

Zweibrücken. Die Zweibrücker CDU schickt Evelyne Cleemann ins Rennen um die Oberbürgermeisterwahl. Cleemann gab ihre Kandidatur gestern bekannt. Die 54-jährige Inhaberin und Betreiberin eines Spielwarengeschäftes in der Zweibrücker Fußgängerzone ist damit die dritte Kandidatin, die sich am 4

Zweibrücken. Die Zweibrücker CDU schickt Evelyne Cleemann ins Rennen um die Oberbürgermeisterwahl. Cleemann gab ihre Kandidatur gestern bekannt. Die 54-jährige Inhaberin und Betreiberin eines Spielwarengeschäftes in der Zweibrücker Fußgängerzone ist damit die dritte Kandidatin, die sich am 4. September neben dem parteiunabhängigen Amtsinhaber Professor Helmut Reichling (CDU) und SPD-Mann Kurt Pirmann (derzeit Bürgermeister der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land) zur Wahl stellt. Kreisvorstand und Stadtratsfraktion der CDU Zweibrücken beschlossen, Cleemann auf einem Kreisparteitag am 21. Juni zur Kandidatin zu nominieren. Cleemann, die stellvertretende Ratsfraktionschefin ist, sagte zum Flughafen Zweibrücken: "Wir müssen aufpassen, dass Zweibrücken nicht von Saarbrücken geschluckt wird - aber eine vernünftige Kooperation wäre für beide sehr sinnvoll."Reichling ist zwar CDU-Mitglied, wurde aber als parteiunabhängiger OB gewählt. Die CDU hat diesmal bei ihrer Kandidatensuche nach Angaben ihres Zweibrücker Vorsitzenden Michael Wöhler zwar mehrere Namen erwogen, "darunter auch mal Reichling, aber das fand niemand eine gute Idee". lf