1. Saarland

Bei Tim gibt es gleich vier Weihnachtsbäume

Bei Tim gibt es gleich vier Weihnachtsbäume

Erbach. Ein schön geschmückter Tannenbaum steht an Heiligabend ja bei den meisten Familien. Zumindest in den Ländern, wo das zum großen Fest so Brauch ist. Zwei Weihnachtsbäume sind auch noch nicht so richtig ungewöhnlich: Viele Menschen lassen ja auch draußen eine Tanne oder Fichte im Lichterglanz erstrahlen. Bei Tim, neun, zu Hause gibt es aber ganze vier Christbäume

Erbach. Ein schön geschmückter Tannenbaum steht an Heiligabend ja bei den meisten Familien. Zumindest in den Ländern, wo das zum großen Fest so Brauch ist. Zwei Weihnachtsbäume sind auch noch nicht so richtig ungewöhnlich: Viele Menschen lassen ja auch draußen eine Tanne oder Fichte im Lichterglanz erstrahlen. Bei Tim, neun, zu Hause gibt es aber ganze vier Christbäume. Er und seine beiden Brüder bekommen jeweils einen eigenen Baum ins Kinderzimmer. Und für die ganze Familie wird dann ein weiterer großer Tannenbaum geschmückt. Der wird selbstverständlich weihnachtlich besungen, fast immer mit "O Tannenbaum".Gefeiert wird bei Tim im Wechsel: einmal bei der Oma und "einmal bei uns". Geschenke für seine Familie "mache ich noch", sagt er. Ideen hat er im Kopf, verraten wird allerdings hier nichts, schließlich soll das ja schon noch eine Überraschung werden. Und was er sich selbst wünscht, davon hat er auch bereits eine klare Vorstellung: Bücher aus der Serie "Das magische Baumhaus". ust