1. Saarland

Bei einer Führung Interessantes über die Kirkeler Burg erfahren

Bei einer Führung Interessantes über die Kirkeler Burg erfahren

Wer Lust hat, an einer professionellen Führung über die Kirkeler Burganlage teilzunehmen, der sollte sich am Sonntag, 11. August, um 11 Uhr am Heimat- und Burgmuseum, Schlossbergstraße 4, einfinden.

Das Burgmuseum ist ein kleines, gepflegtes Häuschen am Fuße der Burg, das nicht zu verfehlen ist.

Dort startet die Burgführung, die Erläuterungen zur Entstehungsgeschichte der Burg, zur ausgegrabenen Zugbrücke sowie Informationen zu den allerneusten Ausgrabungen des Burgbrunnens gibt.

Die Führung durch die Anlage dauert zirka eine Stunde inklusive Besichtigung es Heimat- und Burgmuseums und kostet drei Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder und Senioren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jeder, der schon immer mal wissen wollte, was wann an der Kirkeler Burg geschah, kann kommen.

Wer Interesse hat, kommt zum oben genannten Treffpunkt. Weitere Infos beim Amt für Kultur, Sport und Tourismus der Gemeinde Kirkel unter Tel. (0 68 41) 80 98-39 oder -40.