1. Saarland

Behindertenbeauftragte: Sulzbacher Friedhöfe am Montag befahrbar

Behindertenbeauftragte: Sulzbacher Friedhöfe am Montag befahrbar

Sulzbach. Die Stadt Sulzbach hat eine Behindertenbeauftragte. Und das ist gut so, denn sie kümmert sich um die Bedürfnisse von Behinderten, von alten und kranken Menschen. Brigitte Atz teilt mit, dass die Klientel, die ihr am Herzen liegt, einmal pro Monat mit dem Auto auf den Friedhof zum Grab ihrer Angehörigen fahren darf

Sulzbach. Die Stadt Sulzbach hat eine Behindertenbeauftragte. Und das ist gut so, denn sie kümmert sich um die Bedürfnisse von Behinderten, von alten und kranken Menschen. Brigitte Atz teilt mit, dass die Klientel, die ihr am Herzen liegt, einmal pro Monat mit dem Auto auf den Friedhof zum Grab ihrer Angehörigen fahren darf. Dies betrifft die Friedhöfe in Sulzbach, in Altenwald und auch in Neuweiler. Die Haupteingangstore sind nach Angaben der Behindertenbeauftragten in der Zeit von 9 bis 13 Uhr geöffnet.Diese Regelung gilt am kommenden Montag, 7. Februar, und auch am 14. März. Die weiteren Termine in diesem Jahr werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Die nächste Sprechstunde der Sulzbacher Behindertenbeauftragten findet ebenfalls am kommenden Montag, 7. Februar, von 15 bis 17 Uhr im Bürgerbüro des Rathauses statt. mh

Brigitte Atz steht für alle weiteren Fragen und Anregungen unter Telefon (0 68 97) 35 73 zur Verfügung.