1. Saarland

Behinderte und Nichtbehinderte feiern Sommerfest der Lebenshilfe

Behinderte und Nichtbehinderte feiern Sommerfest der Lebenshilfe

Ungezwungen, fröhlich – das Sommerfest der Lebenshilfe St. Wendel hat Tradition.

Am Sonntag, 7. Juli, ist es wieder soweit: im Lebenshilfe-Zentrum St. Wendel, Werkstraße 10, feiern Behinderte und Nichtbehinderte gemeinsam ein fröhliches Fest. Da wird gesungen, getanzt, gespielt und viel gelacht - Integration in ihrer besten Form.

Los geht es um 10 Uhr mit einem Wortgottesdienst im Festzelt. Anschließend ab 11 Uhr spielt der Musikverein Baltersweiler zum Frühschoppen auf; zeitgleich begeistert Zauber-Meister Martin Mathias im Innenhof mit seiner preisgekrönten Show "Indianer-Geheimnisse". Nach der Mittagspause bringt die Samba-Gruppe der Lebenshilfe um 13 Uhr wieder kräftigen Schwung in das Sommerfest. Anschließend kommen Anjuli und ihre Musicalgruppen, die Kindertanzgruppe Wild Cats, das Gesangsduo Carmen & Nadine, die Theatercrew der Freizeitgruppen und die Zumba-Gold-Gruppe von Katja Bonny und Katja Biehl. Ab 16 Uhr begeistert Alex Sander mit Oldies und Pop.

Im Außengelände haben am Nachmittag die Kinder ihren Spaß mit Kistenklettern, Zöpfe flechten, Tattoos, Dosenwerfen, Kinderschminken, Schokokussmaschine und Monkey-Klettern. Zudem erwartet man um 15 Uhr den Zauberer Saarbra-Kadabra mit seinem Mix aus Gesang, Gitarrenspiel und Magie.