1. Saarland

Behinderte legen Judo-Prüfung ab

Behinderte legen Judo-Prüfung ab

Grügelborn. Zum dritten Mal hat der Judo-Club (JC) Grügelborn eine Judo-Prüfung zum ersten Schülergrad für Behinderte durchgeführt. Nach langer Vorbereitungszeit legten die Judoka Konrad Semmler, Sabrina Jung, Benny Seibert, Yvonne Reinshagen, Torsten Mischur und Sebastian Arend eine gute Prüfung in der Mehrzweckhalle in Grügelborn ab

Grügelborn. Zum dritten Mal hat der Judo-Club (JC) Grügelborn eine Judo-Prüfung zum ersten Schülergrad für Behinderte durchgeführt. Nach langer Vorbereitungszeit legten die Judoka Konrad Semmler, Sabrina Jung, Benny Seibert, Yvonne Reinshagen, Torsten Mischur und Sebastian Arend eine gute Prüfung in der Mehrzweckhalle in Grügelborn ab. Trainiert werden sie von Peter Frank, der seit mehr als 15 Jahren Judo-Sport mit behinderten Athleten ausübt. Die Matte in Grügelborn ist mittlerweile so voll, dass das Training nur mit Unterstützung von zwei Helfern zu leisten ist. Der Vorsitzende Günther Meier und Jugendtrainer Alexander Schmeißer unterstützen Frank im Training, teilt der Judo-Club Grügelborn mit. red