Bauhütte St. Wendelin blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

St Wendel · In der Mitgliederversammlung der Bauhütte St. Wendelin im Cusanushaus stellte die Vorsitzende Angela Hartmann mit Freude und Stolz fest, dass ein ereignisreiches Jahr vergangen ist.

Der gesamte Vorplatz mit der Brunnenanlage wurde erneuert und völlig neu gestaltet. Auch das anschließende Brunnenfest war ein voller Erfolg. Ein weiterer erfreulicher Anlass war die 50-Jahrfeier der Bauhütte. Hartmann dankte besonders dem Architekten Willi Wagner und Professor Leo Kornbrust, die für die Planung verantwortlich zeichneten. In Vertretung des erkrankten Kassierers, Robert Arnold, trug die Vorsitzende auch den Kassenbericht vor. Hieraus ging hervor, dass die Baumaßnahme ohne Darlehen finanziert wurde. Die Mittel wurden aber alle aufgebraucht, sodass dem Verein zurzeit keine finanzielle Basis für weitere Maßnahmen zur Verfügung steht. Die Bauhütte St. Wendelin hat 89 Mitglieder, die ihren jährlichen Beitrag überweisen. Die Höhe des Mitgliedsbeitrages kann jedes Mitglied selbst bestimmen.

Auskunft bei der Vorsitzenden Angela Hartmann, 66606 St. Wendel, Kapellenweg 17, Telefonnummer (0 68 51) 25 76.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort