1. Saarland

Baugenossenschaft 04 zahlt Dividende

Baugenossenschaft 04 zahlt Dividende

Über 700 Wohnungen betreut die Baugenossenschaft 04 in Völklingen. Unterm Strich hat sie ein positives Jahresergebnis erzielt, und deshalb können die Mitglieder mit einer Dividende rechnen.

Harmonisch verlief am Mittwochabend die Mitgliederversammlung der Allgemeinen Baugenossenschaft Völklingen 1904 (ABG) in der Hans-Netzer-Halle in Völklingen. Nachdem Vorstand und Aufsichtsrat entlastet wurden, wurde darüber abgestimmt, ob der turnusgemäß aus dem Aufsichtsrat ausgeschiedene Klaus Raabe wiedergewählt werden solle. Dies wurde einstimmig beschlossen. Weiterhin dem Aufsichtsrat gehören Völklingens Oberbürgermeister Klaus Lorig, Karl-Heinz Kihn, Josef Bohnenberger und Eckhard Wannenmacher an.

Über die Lage und den Jahresabschluss für 2012 berichtete Geschäftsführer Dieter Füchsle. Eurokrise und verhaltene Weltkonjunktur hätten das Wirtschaftswachstum in Deutschland allgemein gebremst. Nichtsdestotrotz habe der Wohnungsbau erneut zugelegt. Die ABG besitze zurzeit 662 Wohnungen. 2012 seien 62 Wohnungen und acht Garagen neu vermietet worden. Außerdem verwalte die Genossenschaft 38 Eigentumswohnungen, ein Mehrfamilienhaus mit drei Wohnungen und vier Gewerbeeinheiten. Das Geschäftsguthaben habe sich im Laufe des Geschäftsjahres um etwa 37 000 Euro erhöht, die Rückstände an fälligen Einzahlungen betrügen 25 000 Euro. Alles in allem betrage der Bilanzgewinn 125 378,18 Euro. OB Klaus Lorig schlug als Vorsitzender des Aufsichtsrates vor, eine Dividende von zwei Prozent an die Mitglieder auszuschütten. Dies wurde einstimmig beschlossen.

abg1904.de