1. Saarland

Bauernhäuser sollen erhalten bleiben

Bauernhäuser sollen erhalten bleiben

Saarpfalz-KreisBauernhäuser sollen erhalten bleibenDas Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft und das Institut für Landeskunde rufen zum 14. Bauernhaus-Wettbewerb auf. Ziel sei es, dazu beitragen, dass alte Bauernhäuser als Kulturerbe in den Dörfern durch Restaurierung erhalten werden. Ansprechpartner für Teilnehmer ist der Saarpfalz-Kreis. redInfos: Tel

Saarpfalz-KreisBauernhäuser sollen erhalten bleibenDas Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft und das Institut für Landeskunde rufen zum 14. Bauernhaus-Wettbewerb auf. Ziel sei es, dazu beitragen, dass alte Bauernhäuser als Kulturerbe in den Dörfern durch Restaurierung erhalten werden. Ansprechpartner für Teilnehmer ist der Saarpfalz-Kreis. redInfos: Tel. (06841) 104 84 18 oder E-Mail: bernhard.becker@saarpfalz-kreis.deHomburgNeue Logopädie-Kurseim UniklinikumDie Schule für Logopädie im Uniklinikum Homburg bietet ab Oktober neue Kurse an. Anmeldungen sind sofort möglich. Da es sich um eine Privatschule im Uniklinikum handelt, wird Schulgeld verlangt, allerdings ist eine Kostenübernahme durch Maßnahmeträger möglich. Die Voraussetzungen für die Kurse sind eine abgeschlossene Realschulbildung oder eine nach dem Hauptschulabschluss abgeschlossene Berufsausbildung von zweijähriger Dauer. redKontakt zur Schule unter Telefon (06841) 162 74 70HomburgSkate-Angebote für Kidsim Ferien-ProgrammUnter dem Motto "Spiel und Spaß auf Rollen" haben Kinder und Jugendliche noch bis zum Ferienende jeden Montag ab ab 15 Uhr auf der Rollschuhbahn in Homburg die Möglichkeit, Erfahrungen auf Skates zu sammeln oder ihre Fahrkünste zu vergrößern. Das Angebot ist kostenlos. red Info: Tel. (0 68 41) 156 36