1. Saarland

Basketball: ATSV will sich für Pleite im Hinspiel revanchieren

Basketball: ATSV will sich für Pleite im Hinspiel revanchieren

Saarbrücken. Die Regionalliga-Basketballer des ATSV Saarbrücken wollen an diesem Sonntag (15 Uhr, ATSV-Center) die Hinspiel-Niederlage gegen den TV Bad Bergzabern wiedergutmachen. Im September verlor die Mannschaft von Spielertrainer Gunter Gärtner mit 62:70. "Damals haben zwei Spieler von uns gefehlt, und das hat man unserem Spiel angemerkt

Saarbrücken. Die Regionalliga-Basketballer des ATSV Saarbrücken wollen an diesem Sonntag (15 Uhr, ATSV-Center) die Hinspiel-Niederlage gegen den TV Bad Bergzabern wiedergutmachen. Im September verlor die Mannschaft von Spielertrainer Gunter Gärtner mit 62:70. "Damals haben zwei Spieler von uns gefehlt, und das hat man unserem Spiel angemerkt. Wir haben uns besonders zum Ende des Spiels konditionell schwer getan. Jetzt sind wir viel besser eingespielt und haben zurzeit viel Selbstbewusstsein", sagt Gärtner.Fehlen wird weiterhin Flügelspieler Matthias Schmidt-Liebig, der seine Sprunggelenksverletzung noch auskuriert. "Trotz seines Ausfalls glaube ich, dass wir stark genug sind, um das Spiel zu gewinnen. Und zuhause gegen uns zu gewinnen, ist nicht leicht", spielt Gärtner auf die ATSV-Heimsieg-Serie von 14 Monaten an. Außerdem hat das Saarbrücker Team in der 2. Regionalliga Südwest/Nord die beste Abwehr. Keine Mannschaft ließ bislang weniger Körbe zu. roe