Barbara Meyer-Gluche zur Bürgermeisterin gewählt

Deutliche Mehrheit im Saarbrücker Stadtrat : Meyer-Gluche neue Bürgermeisterin

Mit 36 Stimmen und damit einer deutlichen Mehrheit hat der Saarbrücker Stadtrat am Dienstag die frühere Fraktionsvorsitzende der Grünen-Stadtratsfraktion, Barbara Meyer-Gluche, zur künftigen Bürgermeisterin und Dezernentin für Finanzen und Nachhaltigkeit der Landeshauptstadt gewählt.

Das teilt die Stadtratsfraktion der Grünen  mit. Mit Meyer-Gluche übernehme eine Kandidatin „mit großer finanzpolitischer Kompetenz und kommunalpolitischer Erfahrung“ das Amt.

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat, Torsten Reif, sagte am Dienstag: „Wir gratulieren unserer früheren Fraktionsvorsitzenden, Barbara Meyer-Gluche, ganz herzlich zur Wahl. Mit ihr wird Saarbrücken eine in allen finanzpolitischen Belangen kompetente Finanzdezernentin und Bürgermeisterin erhalten.“ Sie verfüge über eine „hervorragende Verwaltungserfahrung und Finanzexpertise, nicht zuletzt durch ihre berufliche Tätigkeit im Ministerium für Finanzen und Europa“.

hen.

Durch die Übertragung des Fachbereichs Nachhaltigkeit auf ihr Dezernat werde ihr „die große Aufgabe zuteil, das finanzpolitische Handeln der Landeshauptstadt nachhaltig zu gestalten und auch umweltpolitische  – und damit urgrüne Themen – in Saarbrücken voranzubringen“.