Bank spendet 75 000 Euro für Spielplätze

Bank spendet 75 000 Euro für Spielplätze

Saarbrücken. Spielplätze sind teuer: Die Sicherheit der Anlagen hat oberste Priorität, regelmäßige Sanierungsarbeiten sind notwendig. Die Stadt freut sich daher, mit der PSD Bank RheinNeckarSaar eG nun einen Partner zu haben, der die Spielplätze in den kommenden drei Jahren mit insgesamt 75 000 Euro unterstützt. Nach Angaben der Stadtpressestelle wird die Vereinbarung am Montag, 14

Saarbrücken. Spielplätze sind teuer: Die Sicherheit der Anlagen hat oberste Priorität, regelmäßige Sanierungsarbeiten sind notwendig. Die Stadt freut sich daher, mit der PSD Bank RheinNeckarSaar eG nun einen Partner zu haben, der die Spielplätze in den kommenden drei Jahren mit insgesamt 75 000 Euro unterstützt. Nach Angaben der Stadtpressestelle wird die Vereinbarung am Montag, 14. Dezember, 9 Uhr, im Rathaus St. Johann besiegelt. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung