Ballett

Neufassung eines Ballett-Klassikers Nach dem Erfolg in der vergangenen Spielzeit nimmt das Saarländische Staatstheater am Samstag, 19.30 Uhr, im Großen Haus in Saarbrücken wieder seine Inszenierung "Schwanensee - Aufgetaucht" auf. Marguerite Donlon hat eine Neufassung des Ballett-Klassiker geschaffen

Neufassung eines Ballett-Klassikers

Nach dem Erfolg in der vergangenen Spielzeit nimmt das Saarländische Staatstheater am Samstag, 19.30 Uhr, im Großen Haus in Saarbrücken wieder seine Inszenierung "Schwanensee - Aufgetaucht" auf. Marguerite Donlon hat eine Neufassung des Ballett-Klassiker geschaffen. Eine wichtige Rolle spielt darin der Kontrast zwischen Tschaikowskys Musik und den eigens für das Stück erschaffenen Klangwelten von Sam Auinger und Claas Willeke. mv

Karten und Informationen:

Tel. (06 81) 3 09 24 86