Ballett

Der Nussknacker tanzt im Staatstheater In ihrer Inszenierung von "Der Nussknacker" will Ballettchefin Marguerite Donlon den Bogen zwischen Kinder-Märchen und Erwachsenen-Ballett spannen. Neben den Melodien von Tschaikowsky hat DJ Roger 23 für das Stück Musik komponiert. Und auch der Zauberer Markus Lenzen wirkt in dem Werk voller Poesie, Überraschung und Witz mit

Der Nussknacker tanzt im Staatstheater

In ihrer Inszenierung von "Der Nussknacker" will Ballettchefin Marguerite Donlon den Bogen zwischen Kinder-Märchen und Erwachsenen-Ballett spannen. Neben den Melodien von Tschaikowsky hat DJ Roger 23 für das Stück Musik komponiert. Und auch der Zauberer Markus Lenzen wirkt in dem Werk voller Poesie, Überraschung und Witz mit. Am Sonntag, 17 Uhr, feiert "Der Nussknacker" im Großen Haus des Saarländischen Staatstheaters in Saarbrücken Premiere. mv

Karten und Informationen:

Tel. (0681) 3092486

Mehr von Saarbrücker Zeitung