1. Saarland

Ballern feiert wieder „richtig“ Kirmes

Ballern feiert wieder „richtig“ Kirmes

Die Lustigen Sänger Ballern lassen eine alte Tradition auferstehen. Nach fast 30 Jahren wird wieder richtig Kirmes in Ballern gefeiert.



Der Anlass für den Verein, von seinem Straßenfest im August auf die Kirmes umzuschwenken, ist die Tatsache, "dass viele Bürger noch nicht einmal wissen, wann in Ballern Kirmes ist", sagt Vorsitzender Horst Bohrofen. Dies soll sich nun ändern.

Musikverein begleitet Umzug

Am morgigen Samstag, 4. Mai, beginnt das Fest um 18 Uhr mit dem Dämmerschoppen am Bürgerhaus in Ballern. Gegen 18.30 Uhr bringt das Festkomitee den Kirmesmatz mit einem Umzug durch das Dorf auf den Festplatz. Der Umzug beginnt an der Grenze zu Hilbringen und geht durch die Hilbringer Straße. Musikalisch begleitet wird der Umzug vom Musikverein Hilbringen.

Fassanstich und Kirmestanz

Nach Eintreffen des Kirmesmatzes beim Bürgerhaus wird dieser begrüßt und an seinen Platz für die kommenden Tage geleitet. Danach bringt der Musikverein Hilbringen noch einige Lieder zu Gehör, bevor gegen 20 Uhr Ortsvorsteherin Angelika Conrad mit einem Fassanstich das Fest offiziell eröffnet. Danach spielt Musikus Dieter Henseleit zum Kirmestanz auf. Der Kirmessonntag beginnt um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Es gibt ein reichhaltiges Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. Gegen 11.30 Uhr unterhält der Musikverein Fremersdorf die Gäste.

Natürlich ist auch an die kleinen Festbesucher gedacht. Schausteller haben sich bereit erklärt, Fahrgeschäfte nach Ballern zu entsenden.

Am Montag, 6. Mai, beginnt gegen 16 Uhr die After-Work-Party, die bis gegen 22 Uhr dauert. Gegen 19 Uhr wird der Kirmesmatz offiziell vom Festkomitee verabschiedet und nach Hause begleitet, in der Hoffnung, dass er 2014 wieder erscheint.