Internationale Bahnverbindung So war die Zugfahrt vom Saarland nach Schweden

Saarbrücken/Abisko · Einmal die Polarlichter sehen. Dafür muss man fliegen oder? Nein, findet SZ-Volontärin Kathrin Gärtner und ist klimaschonend in den Zug gestiegen. Wieso sich eine Fahrt mit dem Zug nach Schweden lohnt.

Wer von Oslo nach Bergen mit dem Zug fährt, sieht beeindruckende Landschaften mit vielen Gewässern.

Wer von Oslo nach Bergen mit dem Zug fährt, sieht beeindruckende Landschaften mit vielen Gewässern.

Foto: Kathrin Gärtner

Niemals hätte ich gedacht, dass ich bei diesem ständigen Geruckel einschlafen kann. Und doch scheint mich die Schaukelei des Nachtzuges auf den schwedischen Schienen in den Schlaf gewogen zu haben. Ein Lichtstrahl fand seinen Weg in die dunkle Kabine. Seltsam hell da draußen – und weiß. Ich fahre das Rollo hoch. Es liegt Schnee. Und das im September. Wo bin ich hier? Nur noch wenige Kilometer trennten mich davon, den Polarkreis zu überqueren. Und dorthin habe ich es nur mit dem Zug geschafft – von Saarbrücken aus in mehreren Etappen.