1. Saarland

Bärlauchfest in Bebelsheim

Bärlauchfest in Bebelsheim

Bebelsheim. Das Bebelsheimer Bärlauchfest geht in seine zweite Auflage. Rund um die Jungholzhütte wird am Samstag und Sonntag, 4. und 5. April, der Frühling gefeiert - und für den Frühling steht in dieser Region zu allererst die aromatische Kultpflanze des Bliesgaus: der Bärlauch

Bebelsheim. Das Bebelsheimer Bärlauchfest geht in seine zweite Auflage. Rund um die Jungholzhütte wird am Samstag und Sonntag, 4. und 5. April, der Frühling gefeiert - und für den Frühling steht in dieser Region zu allererst die aromatische Kultpflanze des Bliesgaus: der Bärlauch. Mitten in ausgedehnten Bärlauchvorkommen liegt die Jungholzhütte, und so passte es für Katja und Peter Gaschott, die seit über fünf Jahren die Hütte betreiben, hervorragend zum Profil der Waldwirtschaft, ein schönes Fest zu feiern, wenn der Bärlauch wächst, so die Veranstalter. Allerdings solle ein solches Fest viel mehr zeigen - es soll aufmerksam machen "für eine der schönsten Regionen des Saarlandes". So werde es während des Festes einen kleinen Bauernmarkt rund um die Hütte geben. Mit dabei auch der Bebelsheimer Heimatverein, der regionale Infos aus erster Hand gibt. Auch der Mandelbachtaler Verkehrsverein, in diesem Jahr Mitveranstalter, sei vor Ort. Wie die Veranstalter weiter mitteilen, werde das Bärlauchfest an beiden Tagen von elf bis 19 Uhr gefeiert. Auf dem Hüttengelände sei der Bliesgau in seiner ganzen Vielfalt vertreten. redWeitere Informationen unter Telefon (0176) 40 03 40 86.