1. Saarland

Bärenfelslauf findet wetterbedingt auf einer Alternativstrecke statt

Bärenfelslauf findet wetterbedingt auf einer Alternativstrecke statt

Neubrücken. Während in den vergangenen Tagen viele Laufveranstaltungen wegen Schnee abgesagt wurden, wird der traditionelle Bärenfels-Heiligabendlauf der Familie Feller über die Marathon-Distanz am 24. Dezember ab 8 Uhr in Neubrücken definitiv stattfinden. "Wir haben die Strecke entsprechend präpariert

Neubrücken. Während in den vergangenen Tagen viele Laufveranstaltungen wegen Schnee abgesagt wurden, wird der traditionelle Bärenfels-Heiligabendlauf der Familie Feller über die Marathon-Distanz am 24. Dezember ab 8 Uhr in Neubrücken definitiv stattfinden. "Wir haben die Strecke entsprechend präpariert. Überholen ist vielleicht etwas schwierig, aber sonst geht's", sagt Veranstalter Robert Feller.Die Strecke wird allerdings wegen des Schnees nicht wie sonst über den namensgebenden Bärenfels führen. "Das ging leider nicht, dort liegt alle 100 Meter eine Birke quer", sagt Feller lachend. Es wurde eine alternative 4,5-Kilometer-Runde präpariert, die von den Marathonläufern neun Mal absolviert wird. Neben dem Marathon gibt es zudem einen Zwei-Kilometer-Schülerlauf und einen Neun-Kilometer-Lauf. Bisher haben sich 79 Starter für den weihnachtlichen Marathon angemeldet, darunter auch Läufer aus Basel, Zwickau, Köln oder Bautzen.msc

www.baerenfelslauf.de