1. Saarland

Bäcker-Innung prüfte Stollen in Homburg

Bäcker-Innung prüfte Stollen in Homburg

Ob gerollt, gewickelt, gefüllt oder ungefüllt, in den Fachgeschäften des Bäckerhandwerks erhalten Kunden die verschiedensten Stollensorten. „Der Stollen ist ein besonderes und hochwertiges Gebäck“, erklärte Qualitätsprüfer Karl-Ernst Schmalz, der gestern in den Räumen der Bäko Homburg im Beisein von Obermeister Gerhard Ecker die verschiedensten Stollen prüfte.

In jedem Jahr bietet der Bäckerinnungsverband Saarland seinen Mitgliedsbetrieben freiwillig die Möglichkeit an, ihre Stollen durch das Institut für die Qualitätssicherung von Backwaren (IQBack) prüfen zu lassen. Eingereicht wurden in diesem Jahr lediglich 19 Stollen (Vorjahr: 26) von Bäckereien.

"Ein bisschen schwach in diesem Jahr ", kommentierte Prüfer Schmalz die Beteiligung. Über 50 Prozent bekamen die Note "sehr gut". > Bericht folgt