Autofahrerin leidet an Nackenschmerzen nach Auffahrunfall

Autofahrerin leidet an Nackenschmerzen nach Auffahrunfall

Wehrden. Zu einem Autounfall kam es am Mittwochmorgen in der Ludweiler Straße im Völklinger Stadtteil Wehrden: Weil er nicht genügend Abstand gehalten hatte, ist ein 42-jähriger Autofahrer aus Völklingen mit seinem Peugeot 406 auf einen 1er BMW aufgefahren. Die 49-jährige Fahrerin des BMW wurde verletzt und musste mit Nackenschmerzen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht werden

Wehrden. Zu einem Autounfall kam es am Mittwochmorgen in der Ludweiler Straße im Völklinger Stadtteil Wehrden: Weil er nicht genügend Abstand gehalten hatte, ist ein 42-jähriger Autofahrer aus Völklingen mit seinem Peugeot 406 auf einen 1er BMW aufgefahren. Die 49-jährige Fahrerin des BMW wurde verletzt und musste mit Nackenschmerzen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht werden. An beiden Wagen entstand erheblicher Sachschaden, berichtete die Polizei. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung