Autofahrer müssen sich umstellen

Autofahrer müssen sich umstellen

Heusweiler. Wegen des Herbstmarktes in Heusweiler am Samstag und Sonntag, 8./9

Heusweiler. Wegen des Herbstmarktes in Heusweiler am Samstag und Sonntag, 8./9. September, werden im Ortszentrum folgende Straßenabschnitte für den gesamten Kraftfahrzeug- und Radfahrverkehr gesperrt: Saarbrücker Straße (B 268/Ortsdurchfahrt) vom Kreisverkehr Illinger Straße bis zur Einmündung der Straße Am Bahnhof, die Straße Am Hirtenbrunnen, ein Teil der Bergstraße, die Straße Am Bahnhof zwischen den Verkehrskreisen Am Bahnhof und Am Hirtenbrunnen. Die Sperrungen gelten von Samstag, 6 Uhr, bis Sonntag, 24 Uhr.Wegen der Kirmes sind zudem der Marktplatz und die Straße Am Markt gesperrt, und zwar bereits seit gestern Nachmittag und noch bis Dienstag, 11. September, 15 Uhr. Der Parkplatz hinter der Kulturhalle ist schon seit Mittwoch gesperrt, und zwar bis Dienstag, 11. September, 15 Uhr.

"Zur besseren Verkehrslenkung", so die Gemeindeverwaltung, gibt es auch vorübergehende Einbahnstraßen: die Schillerstraße (von der Saarbrücker Straße kommend, bis zum Einmündungsbereich Auf Jungs Wies), die Schulstraße (von der Saarlouiser Straße kommend bis zur Einmündung Richard-Wagner-Straße), die Straße Am Bahnhof (vom Kreisverkehr Bahnhof bis zur B 268), die B 268 von der Straße Am Bahnhof bis zur Einmündung Schillerstraße (Bereich Brücke über die Bahntrasse). Diese Einbahn-Regeln gelten von Samstag, 6 Uhr, bis Sonntag, 24 Uhr. Für den gleichen Zeitraum gibt es im ganzen Festgebiet auch zusätzliche Halteverbote.

Da ein Teil der Ortsdurchfahrt Heusweiler (B 268) voll gesperrt ist, ergibt sich für Autofahrer aus Richtung Saarbrücken folgende Umleitungsempfehlung: B 268 / Kreisel Illinger Straße / Straße Auf Jung's Wies / Straße Am Bahnhof / B 268. Für die Verkehrsteilnehmer aus Richtung Lebach ergibt sich die Umleitungsempfehlung über: B 268 / Schillerstraße / Straße Auf Jung's Wies / B 268. mr

Mehr von Saarbrücker Zeitung