1. Saarland

Autofahrer fährt durch ein Feld und vernichtet 75 Meter Raps

Autofahrer fährt durch ein Feld und vernichtet 75 Meter Raps

Lebach. Ein unbekannter Autofahrer hat am Wochenende auf einem Rapsfeld etwa auf 75 Metern Raps umgeknickt. Wie die Polizei mitteilte, geriet der Fahrer auf der Landstraße Richtung Eidenborn nach der Linkskurve hinter der Saarlouiser Straße von der Fahrbahn ab. Das Auto blieb in der Böschung und auf dem Feld stehen

Lebach. Ein unbekannter Autofahrer hat am Wochenende auf einem Rapsfeld etwa auf 75 Metern Raps umgeknickt. Wie die Polizei mitteilte, geriet der Fahrer auf der Landstraße Richtung Eidenborn nach der Linkskurve hinter der Saarlouiser Straße von der Fahrbahn ab. Das Auto blieb in der Böschung und auf dem Feld stehen. Wahrscheinlich fuhr der Fahrzeugführer in einem Bogen durch das Feld, um es zu verlassen. Nach Angaben des Eigentümers des Feldes ist ein Schaden von mehreren hundert Euro entstanden. Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht. redHinweise an die Polizei Lebach, Telefon (0 68 81) 50 50.