Autobahn bis Freitag einspurig gesperrt wegen Bauarbeiten

Autobahn bis Freitag einspurig gesperrt wegen Bauarbeiten

Saarlouis/Dillingen. Auf der Autobahn A 8 zwischen den Anschlussstellen Dillingen-Süd und dem Autobahndreieck Saarlouis beginnt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) am Mittwoch mit dringenden Asphaltarbeiten auf dem Brückenbauwerk. Betroffen von den Sanierungsarbeiten sind beide Fahrtrichtungen Luxemburg und Neunkirchen auf einer Länge von jeweils 100 Metern

Saarlouis/Dillingen. Auf der Autobahn A 8 zwischen den Anschlussstellen Dillingen-Süd und dem Autobahndreieck Saarlouis beginnt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) am Mittwoch mit dringenden Asphaltarbeiten auf dem Brückenbauwerk.Betroffen von den Sanierungsarbeiten sind beide Fahrtrichtungen Luxemburg und Neunkirchen auf einer Länge von jeweils 100 Metern. Die Verkehrssicherung wird ab sieben Uhr morgens aufgebaut. Wie der LfS mitteilt, soll die Baustelle am Freitag, 11. Mai, gegen acht Uhr wieder abgebaut werden.

Während der Bauzeit müssen im Bereich der Brücke zunächst die beiden rechten Fahrstreifen gesperrt werden. Der Verkehr wird auf den Überholspuren vorbeigeführt, die einzelnen Fahrspuren sind etwa 3,50 Meter breit. Nach der Sanierung der Normalspuren werden dann die Überholspuren gesperrt.

Abhängig von der Witterung, insbesondere bei starkem Regen, kann sich die Bauzeit verlängern. Der LfS rechnet während der Bauzeit mit erheblichen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, mehr Fahrzeit einzuplanen. Ortskundige sollten Ausweichrouten benutzen. nic