1. Saarland

Auto kracht in der Mainzer Straße mit Saarbahn zusammen

Auto kracht in der Mainzer Straße mit Saarbahn zusammen

St. Johann. Eine Autofahrerin ist gestern Mittag mit ihrem Wagen in der Mainzer Straße mit einem Saarbahn-Zug zusammengestoßen. Sie fuhr auf der Mainzer Straße vom Römerkastell in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Mainzer Straße/Am Kieselhumes/Straße des 13. Januar bog sie nach links ab, obwohl das verboten ist, übersah den Zug und kollidierte mit der Bahn

St. Johann. Eine Autofahrerin ist gestern Mittag mit ihrem Wagen in der Mainzer Straße mit einem Saarbahn-Zug zusammengestoßen. Sie fuhr auf der Mainzer Straße vom Römerkastell in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Mainzer Straße/Am Kieselhumes/Straße des 13. Januar bog sie nach links ab, obwohl das verboten ist, übersah den Zug und kollidierte mit der Bahn. Die Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht und kam vorsorglich ins Krankenhaus, ihr Beifahrer blieb unverletzt.Die Saarbahn-Strecke musste 30 Minuten an dieser Stelle gesperrt werden, teilte Pressesprecherin Sarah Schmitt mit. Nach 90 Minuten seien die Züge wieder planmäßig gefahren. red