Auto erfasst drei Menschen in Luxemburg

Unfall im Großherzogtum : Kind nach Unfall in Luxemburg in Lebensgefahr

Ein Kind ist gestern bei einem Unfall in Wiltz (Luxemburg) lebensgefährlich verletzt worden. Vier weitere Menschen wurden schwer verletzt, wie das Luxemburger Wort meldet.

Laut Polizei erfasste ein Auto um 15.10 Uhr eine Gruppe von Fußgängern nahe des Centre Hospitalier du Nord. Die Polizei geht nicht davon aus, dass es einen terroristischen Hintergrund gibt.