1. Saarland

Auto erfasst 48-Jährige auf dem Zebrastreifen

Auto erfasst 48-Jährige auf dem Zebrastreifen

Urexweiler 54-Jähriger stürzt in Gulli-Schacht Ein ausgehobener Gullideckel ist einem 54-jährigen Mann in Urexweiler jetzt zum Verhängnis geworden. Nach Angaben der Polizei wurde in der Nacht zum Dienstag in der Straße Im Brühl in Urexweiler ein Gullideckel ausgehoben und gestohlen.

Ein 54-jähriger Urexweiler war gegen zwei Uhr vom Kirmesplatz aus unterwegs nach Hause. Er bemerkte nicht, dass in Höhe des Schwimmbades der Gullideckel aus dem Rinnstein entnommen war und stürzte mit beiden Beinen in den Gulli-Schacht. Dabei verletzte er sich und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Hinweise an die

Polizei in St. Wendel,

Tel. (0 68 51) 89 80.

St. Wendel

Auto erfasst 48-Jährige auf dem Zebrastreifen

Auf dem Fußgängerüberweg ist eine St. Wendelerin gestern Mittag, gegen 12 Uhr, angefahren worden. Nach Angaben der Polizei fuhr eine 78-jährige Autofahrerin aus St. Wendel mit ihrem Ford die Urweilerstraße in St. Wendel in Richtung Jahnstraße. Unmittelbar hinter der Einmündung Ostertalstraße, erfasste sie mit ihren Fahrzeug die 48-jährige Fußgängerin, die gerade im Begriff war, den dortigen Fußgängerüberweg von rechts nach links zu überqueren. Die Fußgängerin wurde über die Motorhaube des Fords geschleudert, stürzte zu Boden und wurde verletzt. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden.

St. Wendel

Traktor-Leuchte landet auf Auto

Ein Traktor, der auf einem roten Tandem-Anhänger einen roten Bagger transportiert hatte, ist bei seiner Fahrt durch St. Wendel verunglückt. Wie die Polizei berichtet, war die Maschine bereits am Samstagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, auf der Essener Straße in Richtung Kreisel Tholeyer Straße unterwegs, als sich an dem Bagger die orangefarbene Rundumleuchte löste. Diese fiel auf die Motorhaube eines nachfolgenden Autos mit Birkenfelder Kennzeichen. Dabei wurde das Fahrzeug beschädigt. Gesucht werden Zeugen, die Angaben zu dem Traktor machen können. An diesem waren MZG-Kennzeichen angebracht.

Hinweise an die

Polizei in St. Wendel,

Tel. (0 68 51) 89 80.

SZ-Serie

Wirtschaft brauchtverstärkt Fachkräfte

Unqualifizierte Arbeitskräfte haben es auf dem Arbeitsmarkt schwer, denn die Wirtschaft braucht verstärkt Fachkräfte. Wie die Arbeitsagentur auf die Anforderungen reagiert, beschreibt der Vorsitzende der Geschäftsführung, Jürgen Haßdenteufel, im 8. Teil der SZ-Serie "Weiterbildung im Saarland". >