Auto brennt nach Verkehrsunfall in Piesbach

Auto brennt nach Verkehrsunfall in Piesbach

Piesbach. Zu einem brennenden Auto nach einem Verkehrsunfall ist die Feuerwehr Piesbach am späten Sonntagnachmittag gerufen worden. Ein Auto schleuderte im Kurvenbereich der Piesbacher Hauptstraße von der Straße und blieb in einem abhängigen Gelände stehen. Der Motorbereich geriet in Brand. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem brennenden Fahrzeug retten

Piesbach. Zu einem brennenden Auto nach einem Verkehrsunfall ist die Feuerwehr Piesbach am späten Sonntagnachmittag gerufen worden. Ein Auto schleuderte im Kurvenbereich der Piesbacher Hauptstraße von der Straße und blieb in einem abhängigen Gelände stehen. Der Motorbereich geriet in Brand. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem brennenden Fahrzeug retten. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr Piesbach war am Unfallort und konnte nach kurzer Zeit den Brand löschen. Während der Bergungsarbeiten war der Unfallbereich über eine Stunde voll gesperrt. rup