1. Saarland

Auto beim Ideenfest zu gewinnen

Auto beim Ideenfest zu gewinnen

„Wir wollen uns auch in diesem Jahr mit unserem Ideenfest in der Lisdorfer Straße ins Bewusstsein der Kundschaft rücken“, erklärt Ideenfest-Mitveranstalter Valentin Hoffmann. Am kommenden Sonntag sind im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags auch in der Lisdorfer Straße die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Hoffmann ist froh, dass sich zur sechsten Auflage des Festes acht Mitstreiter gefunden haben. "Das Engagement liegt wohl vor allem daran, dass fast alle Geschäfte in der Straße inhabergeführt sind", sagt er. Entstanden ist das Ideenfest nach den umfangreichen Umbaumaßnahmen der Straße, die fast acht Monate Großbaustelle war. "Das haben alle Geschäfte zu spüren bekommen," sagt Hoffmann. Aus der einmaligen Festidee zur Neueröffnung der Straße ist mittlerweile eine Tradition geworden. "In diesem Jahr haben wir wieder den verkaufsoffenen Sonntag im Oktober ausgesucht und locken mit vielen Attraktionen in die Lisdorfer Straße, die am Sonntag für den Verkehr gesperrt ist", betont er. Lediglich ein Auto, ein Audi A1 darf mitten auf der Straße parken. Er ist der Hauptpreis in einem kniffligen Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit dem Sponsor, Autohaus Dechent, Teilnahmekarten gibt es in den neun teilnehmenden Geschäften, der Erlös ist zugunsten eines Projektes von Kiwanis Saarlouis. Eine "Wundertüten"-Aktion, die Bimmelbahn zum Großen Markt, eine Malstation für Kinder, ein Kraft- und Ausdauertraining von Miss Sporty sowie eine Fotoaktion runden das Angebot ab.