1. Saarland

Auswärtsaufgaben für Regionalliga-Volleyballer

Auswärtsaufgaben für Regionalliga-Volleyballer

Freisen. Die Volleyballerinnen des SSC Freisen stehen an diesem Samstag in der Regionalliga vor einer schweren Auswärtsaufgabe: Um 18 Uhr ist der Tabellen-Vorletzte beim Liga-Dritten, dem TV Jahn Kassel, zu Gast. Im Hinspiel gab es für die Mannschaft von Trainerin Brigitte Schumacher eine klare 0:3-Niederlage gegen die Hessinnen

Freisen. Die Volleyballerinnen des SSC Freisen stehen an diesem Samstag in der Regionalliga vor einer schweren Auswärtsaufgabe: Um 18 Uhr ist der Tabellen-Vorletzte beim Liga-Dritten, dem TV Jahn Kassel, zu Gast. Im Hinspiel gab es für die Mannschaft von Trainerin Brigitte Schumacher eine klare 0:3-Niederlage gegen die Hessinnen. Am Tag nach dieser Begegnung wird dann in der Freisener Bruchwaldhalle Volleyball gespielt. Dort finden ab zehn Uhr die Saarlandmeisterschaften der weiblichen U16 statt. Zu den Titelfavoriten gehören der gastgebende SSC und der TV Lebach. Das Finale wird gegen 14.30 Uhr ausgetragen.Auch die Herren des TV Bliesen müssen an diesem Samstag auswärts ran. Um 20 Uhr spielt die Mannschaft von Trainer Gerd Rauch beim VC Lahnstein. Bliesen ist vor dieser Begegnung Tabellen-Vierter, Lahnstein liegt mit vier Zählern weniger auf Rang sieben. Am Sonntag werden ab 10 Uhr die männlichen U16- Saarlandmeisterschaften der Volleyballer in der Sport- und Kulturhalle Bliesen ausgetragen. Titelverteidiger ist Bliesen. sem