Austausch und Solidarität stärken

Austausch und Solidarität stärken

Scheiden. Zum "Priestergespräch" haben sich der Trierer Bischof Stephan Ackermann und 16 Priester des Dekanates Losheim-Wadern unter Leitung von Dechant Ralf-Matthias Willmes getroffen. Der Austausch fand am Mittwoch im Pfarrheim in Scheiden statt. Bischof Ackermann will mit allen Priestern des Bistums über aktuelle Themen des Berufes ins Gespräch kommen

Scheiden. Zum "Priestergespräch" haben sich der Trierer Bischof Stephan Ackermann und 16 Priester des Dekanates Losheim-Wadern unter Leitung von Dechant Ralf-Matthias Willmes getroffen.Der Austausch fand am Mittwoch im Pfarrheim in Scheiden statt. Bischof Ackermann will mit allen Priestern des Bistums über aktuelle Themen des Berufes ins Gespräch kommen. Dazu besucht er noch bis Anfang des nächsten Jahres alle 35 Dekanate im Bistum Trier. Der Bischof wurde zum Gespräch in Scheiden begleitet von Monsignore Helmut Gammel aus Trier.

Themen der Gesprächsrunde waren das priesterliche Selbstverständnis und die Schwerpunkte des Dienstes. Außerdem ging es um die Stärkung des gegenseitigen Austausches und um die Solidarität in den größer werdenden Seelsorgebezirken. Möglichkeiten der Entlastung, speziell für die Pfarrer, standen ebenso auf der Tagesordnung in Scheiden wie Ideen zur Stärkung des Gespräches untereinander und mit der Leitung des Bistums. red