1. Saarland

Ausstellung mit Arbeiten von Stefan Längler

Ausstellung mit Arbeiten von Stefan Längler

. Die Ausstellung „Dahemm im Saarland“ mit Arbeiten von Stefan Längler ist von Sonntag, 13.

Oktober, bis Sonntag, 10. November, im Bauernhaus Habach zu sehen. Was macht das Saarland und den Saarländer aus? Diesem Thema hat sich der Künstler Stefan Längler in großformatigen Acrylbildern gewidmet. Der Besucher findet neben typischen saarländischen Motiven auch die für den Saarländer typische und ganz eigene Geselligkeit in der Ausstellung "Dahemm im Saarland".

Stefan Längler, ein Maler aus Pfeffelbach, malt Geschichten, Kindheitserinnerungen und Klischees. Seine Dozentin Marliese Jung-Dörr ermutigte ihn zu dem Schritt einer Einzelausstellung im Bauernhaus Habach. Mit dabei: "Saarschleife" in Neonfarben oder "Ludwigskirche" in Grellbunt. Es lohne sich, das Bauernhaus nicht nur historisch zu besuchen, sondern sich sehenswerte Bildgeschichten und Märchen anzusehen, heißt es weiter. Stefan Längler, Vater zweier Jungs, präsentiert sein erstes Buch für Kinder und jene, die noch Kind geblieben sind. Die Ausstellungseröffnung findet am Sonntag, 13. Oktober, 11 Uhr, im Bauernhaus Habach statt.

Die Ausstellung ist sonntags von 15 bis 17 Uhr oder nach Vereinbarung, Tel. (0 68 81) 71 17, Tel. (0 68 81) 73 07, Tel. (0 68 81) 96 26 28, zu sehen.