1. Saarland

Ausstellung befasst sich mit Unterschieden bei Bräuchen

Ausstellung befasst sich mit Unterschieden bei Bräuchen

Dillingen. Im Rahmen der interkulturellen Woche stellt der Verein BARIS - Leben und Lernen ab Dienstag, 25. September, bis Freitag, 5. Oktober, im Unteren Foyer im Rathaus Dillingen zum Thema "Interkulturelle Fettnäpfchen" aus

Dillingen. Im Rahmen der interkulturellen Woche stellt der Verein BARIS - Leben und Lernen ab Dienstag, 25. September, bis Freitag, 5. Oktober, im Unteren Foyer im Rathaus Dillingen zum Thema "Interkulturelle Fettnäpfchen" aus. Die Ausstellung, zusammengestellt von einer Gruppe Wehrdener Frauen, zeigt Missverständnisse, die aus unterschiedlichen Bedeutungen von Gesten, Sitten und Bräuchen entstehen können, auf. Ausstellungseröffnung ist am Dienstag, 25. September, 17 Uhr. Es laden der Caritasverband Saar-Hochwald, die Arbeiterwohlfahrt SPN: Deutsch-Ausländischer-Treff und Arbeitsstelle Migration und Fremdenfeindlichkeit, Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral des Bistums Trier, die Integrationsbeauftragte und die Frauenbeauftragte der Stadt Dillingen ein. Führungen durch die Ausstellung für Schulen und Gruppen sind auf Anfrage möglich. majInformationen: Melanie Meiser, Telefonnummer (0 68 31) 70 93 60, E-Mail: melanie.meiser @dillingen-saar.de; Eva Mittermüller, Telefonnummer (0 68 31) 70 92 62, E-Mail: eva.mittermueller@dillingen-saar.de